Fernstudium

Fernstudium

Was die Unterrichtsf├Ącher, die Module, die Stundentafeln und die Schulzweigwahl am Abendgymnasium betrifft, unterscheiden sich die Fernstudienmodelle nicht vom Vollstudium. Allerdings findet der Unterricht am Abendgymnasium nicht an w├Âchentlich 5 Abenden statt, sondern ÔÇô je nach Fernstudienmodell ÔÇô an:

 

Die in den Studentafeln vorgesehenen Wochenstunden teilen sich im Fernstudium zur H├Ąlfte in Kontaktphasen und zur H├Ąlfte in Individualphasen auf. In den Kontaktphasen werden Sie und Ihre Mitstudierenden von Lehrpersonen vor Ort an der Schule unterrichtet. In dieser Zeit sind Sie am Abendgymnasium anwesend.

In den Individualphasen erledigen Sie au├čerhalb der w├Âchentlich fixierten Unterrichtszeiten umfangreiche Arbeitsauftr├Ąge, die Sie zuhause elektronisch ├╝ber die Lernplattform abrufen und digital bearbeiten. Der regelm├Ą├čige Austausch mit Ihren Lehrpersonen geschieht zu einem gro├čen Teil ├╝ber E-Mail.

Aufgrund der Individualphasen reduzieren sich Ihre Anwesenheitsstunden an der Schule um die H├Ąlfte, so bspw. im 1. Mathematik-Modul von 4 auf 2 Unterrichtseinheiten w├Âchentlich. Die Individualphasen k├Ânnen je nach zeitlichen M├Âglichkeiten flexibel erledigt werden. Dadurch kommen die Fernstudienmodelle vor allem Berufst├Ątigen mit unregelm├Ą├čigen Arbeitszeiten oder Nachtdiensten, Pendler*innen mit weiten Wegstrecken sowie Personen mit famili├Ąren Verpflichtungen entgegen.

Im Einser-Studium besuchen Sie den Unterricht an der Schule nur an einem Tag in der Woche, 5 Semester lang am Samstag von 9:00 bis 17:00 und 5 Semester lang am Freitag von 14:45 bis 21:55. In den ersten f├╝nf Semestern schlie├čen Sie die Schularbeitenf├Ącher Deutsch, Englisch und Mathematik ab, in den darauffolgenden 5 Semestern die Nicht-Schularbeitenf├Ącher und die zweite Fremdsprache. Nach 10 Semestern, in denen Sie w├Âchentlich jeweils 8 Unterrichtseinheiten an der Schule besuchen und ca. 8 Stunden im Eigenstudium zuhause verbringen, haben Sie die Matura in der Tasche.

Das Zweier-Studium schlie├čen Sie nach 8 Semestern mit der Matura ab. Ihr Unterricht am Abendgymnasium findet an einem Abend unter der Woche und ├╝berdies am Freitag statt, jeweils im Zeitraum zwischen 17:05 und 21:55. Ihr w├Âchentlicher Arbeitsaufwand bel├Ąuft sich auf insgesamt ca. 22 Stunden, bestehend aus 11 Unterrichtseinheiten an der Schule und ca. 11 Stunden Eigenstudium zuhause.

Im Dreier-Studium legen Sie, wie im Kompaktstudium auch, die Matura bereits nach 5 Semestern ab. Dementsprechend hoch ist der w├Âchentliche Arbeitsaufwand, der sich auf ca. 32 Stunden bel├Ąuft. Die H├Ąlfte davon verbringen Sie mit der Bearbeitung Ihrer Individualphasen zuhause, 16 Einheiten pro Woche besuchen Sie den Unterricht an der Schule. Der Unterricht vor Ort findet an zwei Abenden unter der Woche zwischen 17:05 und 21:55 und zudem am Freitag zwischen 14:45 und 21:55 statt. Sollten Sie von Montag bis Donnerstag nicht so flexibel sein, bietet sich evtl. das Kompaktstudium an.

Im Kompaktstudium legen Sie, wie im Dreier-Studium auch, die Matura bereits nach 5 Semestern ab. Der Unterricht findet freitags von 14:45 bis 21:55 und samstags von 9:00 bis 17:00 statt. Der w├Âchentliche Arbeitsaufwand bel├Ąuft sich auf insgesamt ca. 32 Stunden pro Woche, wobei 16 Unterrichtseinheiten vor Ort an der Schule besucht und ca. 16 Stunden im Eigenstudium zuhause verbracht werden. Falls der Samstag als Unterrichtstag f├╝r Sie nicht m├Âglich sein sollte, bietet sich evtl. das Dreier-Studium an.

Falls Sie die Berufsreifepr├╝fung bzw. die Lehre mit Matura bereits abgeschlossen haben, rechnen wir Ihnen diese am Abendgymnasium an. Im Rahmen der Berufsreife Plus k├Ânnen Sie innerhalb von 5 Semestern Ihre Berufsreifepr├╝fung bzw. Lehre mit Matura zur vollwertigen, international anerkannten Matura ausbauen. Damit haben Sie auch au├čerhalb ├ľsterreichs den vollen Zugang zu Hochschulen und wertvolle Zusatzqualifikationen f├╝r Ihren weiteren Bildungsweg. Der Unterricht findet in diesem Fernstudienmodell ausschlie├člich freitags von 14:45 bis 21:55 statt, wobei sich der w├Âchentliche Arbeitsaufwand auf insgesamt ca. 16 Stunden bel├Ąuft ÔÇô davon sind Sie 8 Unterrichtseinheiten vor Ort am Abendgymnasium, die restliche Zeit bearbeiten Sie Arbeitsauftr├Ąge im Eigenstudium.